Duales Studium Embedded Systems - Aerospace Engineering - Beginn 2025

Kennziffer: 29812

Standort:
Deutschland : Schwäbisch Hall

DEINE AUFGABEN

  • Die Theorie- und Praxisphasen Deines dreijährigen Studiums wechseln meist im dreimonatigen Rhythmus. Da die Praxis- und Theorieinhalte aufeinander abgestimmt sind, erzielst Du eine bestmögliche Aneignung und Vertiefung der Studieninhalte.
  • Das Studium Embedded Systems – Aerospace Engineering an der DHBW Ravensburg, Campus Friedrichshafen vermittelt Dir neben fachlichen Grundlagen des Ingenieurwesens vertiefte Inhalte in der Programmierung, im Hardware- und Software Codesign sowie in Aerospace Software-Engineering.
  • Du erwirbst außerdem fundiertes Wissen zu Echtzeit- und Bussystemen und lernen den modellbasierten Systementwurf kennen. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf Regulierungen wie etwa gesetzliche Vorschriften, Zulassungsanforderungen sowie Normen und Industriestandards der Luft- und Raumfahrtbranche gelegt. 
  • Zudem wirst Du auf die Analyse technischer Fragestellungen unter wirtschaftlichen Bedingungen vorbereitet. In mehreren Lehrprojekten sammelst Du praktische Erfahrungen im Projektmanagement.
  • Nach erfolgreichem Abschluss Deines Bachelor of Engineering kannst Du bei uns Deinen beruflichen Weg beispielsweise im Bereich Konstruktion und Entwicklung fortsetzen.

DEINE QUALIFIKATIONEN

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • Technisches Interesse als auch Verständnis
  • Logisches und räumliches Denkvermögen sowie analytische Fähigkeiten
  • Gute mathematische Fähigkeiten und Kenntnisse
  • Sehr gute Englisch Kenntnisse
  • Hohes Durchsetzungsvermögen sowie Teamfähigkeit
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise

BENEFITS

Persönlicher Betreuer
Kostenloses Fitness-Studio
Überdurchschnittliche Vergütung
Integrationsprogramm
Bezuschusste Kantine
RECARO Academy & Karrierepfade

Erfahren Sie mehr über die Benefits bei RECARO Aircraft Seating auf unserer Website.

KONTAKT

Maria Janßen (Personalabteilung)
maria.janssen@recaro-as.com
Deine persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.